Lehrling - Kunststofftechniker(in)


Kunststofftechniker(innen) arbeiten im Bereich der Kunststofferzeugung in unserer Kunststoffspritzerei. Sie bedienen, steuern und programmieren verschiedene häufig computergesteuerte Produktionsanlagen (z. B. Spritzgussanlagen), wenden aber auch mechanische Verfahren wie z. B. Sägen, Bohren, Schneiden, Kleben, Löten oder Härten an. Im Bereich der chemisch-physikalischen Werkstoffkunde beschäftigen sie sich mit Qualitätsprüfungen oder der Auswahl geeigneter Kunststoffe für bestimmte Anwendungen.

 

Lehrzeit:
4 Jahre

 

Du lernst:

  •  Werkzeichnungen und technische Unterlagen lesen und anwenden
  • Arbeitsschritte, Arbeitsmittel und Arbeitsmethoden festlegen
  • Arbeitsabläufe planen und steuern, Arbeitsergebnisse beurteilen, Qualitätsmanagementsysteme anwenden
  • technische Daten über den Arbeitsablauf und die Arbeitsergebnisse erfassen, dokumentieren und beurteilen
  • Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen, Sicherheitsstandards und Umweltstandards ausführen
  • Maschinen und Anlagen nach Vorgabe rüsten, prüfen und in Betrieb nehmen
  • Produkte aller Art aus Kunststoffen unter Verwendung von branchenüblichen Verarbeitungstechniken herzustellen
  • Mängel erkennen und beheben
  • Restprodukte verwerten und fachgerecht entsorgen

 

Unser Angebot:

  • eine umfassende, abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung

  • ein angenehmes, familiäres  Betriebsklima

  • entsprechende Entwicklungsmöglichkeiten während und nach dem Abschluss der Ausbildung

  • Lehrlingsentschädigung im 1. Lehrjahr € 882,75 brutto

  • sicherer Arbeitsplatz

  • Prämien für sehr gute Erfolge in der Berufsschule sowie für erfolgreiche Lehrabschlussprüfungen