LED Industriestrahler

PCEKAT_DE_2014

208 LED-Industriestrahler LED-High Power – neue Generation Philips Fortimo / Lumileds Rebell / Dr. Fischer LED-Module Komponenten bestehen aus qualitativ hochwertigen Halbleiterprodukten, wodurch sehr geringe Verlustleistungen und ein sicherer Verpol- und Überlastschutz gewährleistet werden. Die speziell entwickelte Bauform der LED führt die Wärme effektiv von dem Chip ab und ermöglicht so eine hohe Lichtausbeute ohne die Lebensdauer zu verringern. Auch der Lichtstromabfall ist hierdurch sehr gering, so dass Lichtplanungen mit einem Wartungsfaktor von 0,9 bis 0,95 gerechnet werden.  LED Strahler relevante Normen EN 60598 EMV • 60598-1 allgemeiner Teil • EN 55015, EN 61000-3-2 • Teil 2-4 ortsveränderliche Leuchten • Photobiologische Sicherheit EN 62471 • Teil 2-5 Scheinwerfer • LED-Module für Allgebrauchslampen EN 62031 • RoHS und CE-konform • Geräte für Lampen EN 61347-2-13 • Leuchten mit begrenzter Oberflächentemperatur Wirtschaftliche Vorteile: T echnische Vorteile: • geringer Eigenverbrauch • robust, stoß- und vibrationsfest • geringe Wärmeentwicklung • keine Einschaltverzögerung • Alternative zu Halogenstrahler • konstante Farbwiedergabe • hohe Lebensdauer • kein Hohlkörper der implodieren kann • keine Wartungskosten • Schalthäufigkeit > 1 Million • Reduzierung der Betriebskosten (um ca. 60%) • keine UV-Strahlung/IR-Strahlung (Wärme)      1. Kurbel-Stativ 141000310 (auf Anfrage) 2. Stativaufsatz (auf Anfrage) 3. Philips Fortimo / Lumileds Rebell 4. LED-Vorschaltgerät LED Strahler 33W bis 270W Betriebsspannung: 220 - 240V bzw. 24 od. 42V Lichtfarbe: 5.500 K – andere auf Anfrage Lichtstrom: 2.000 bis 19.000lm LED Leuchtmittel: Philips-Lumileds Rebell Abstrahlwinkel: 120° Glasscheibe: 5mm Sicherheitsglas Schutzart: IP65 Schutzklasse: SK I Temperatur: -30°C bis +60°C Farbwiedergabe: >80%, Klasse 1b Option: Anschlussklemmkasten Vermerk: Die technischen Daten entsprechen dem derzeitigen Stand, die bedingt durch die rasche technische Weiterentwicklung ständig optimiert werden.


PCEKAT_DE_2014
To see the actual publication please follow the link above