Leiter(in) für die Kunststoffspritzerei


Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem kunststoffverarbeitenden Beruf, Fachschule oder HTL mit Fachrichtung Werkstoffwesen oder Lehre mit LAP Kunststofftechnik
  • Gute Kenntnisse bezüglich Werkstoff Kunststoff
  • Berufserfahrung ist erforderlich
  • Selbstständiges Arbeiten, Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen

 

Ihre Aufgaben:

  • Erkennen von fehlenden Ressourcen und falschen Abläufen 
  • Führung der zugeordneten Mitarbeiter 
  • Einarbeitung und Förderung neuer Mitarbeiter 
  • Überwachung, Verbesserung und Dokumentation der Fertigungsprozesse in der Kunststoffspritzerei 
  • Bestimmung von Qualitätsstandards von Kunststoffteilen bei Vorserienteilen in Zusammenarbeit mit der Entwicklung 
  • Kontrollfunktion bei Werkzeugabnahmen und Bemusterungen
  • Feststellen von Abweichungen und Einleiten von Optimierungen in Zusammenarbeit mit der Produktion
  • Schulung der Maschineneinsteller und Überprüfung der Arbeitsschritte in der Serienfertigung
  • Erstellen von Prüfanweisungen und Rückhaltemuster bzw. Referenzmuster für die Serienfertigung
  • Durchführung von Wareneingangsprüfung bei Kunststoffen

 

Unser Angebot:

  • Sorgfältige Einschulung sowie Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sehr gutes Betriebsklima in einem renommierten, international ausgerichteten Unternehmen
  • Abwechslungsreiche, interessante Tätigkeit mit guten Entwicklungsmöglichkeiten

 

 

Der kollektivvertragliche Monatslohn beträgt EUR 3.171,23 brutto und wird auf Basis Ihrer beruflichen Erfahrungen und Qualifikation individuell vereinbart.