Lehrling Elektrotechniker(in) - Anlagen- und Betriebstechnik


Elektroanlagenelektriker(in) betreuen Anlagen und Maschinen in Industriebetrieben. Sie sorgen für die richtigen Stromanschlüsse und steuern die Maschinen, Anlagen und Prozesse. Sie montieren, installieren, warten und reparieren Stark- und Schwachstromanlagen sowie Steuer- und Regelanlagen.

 

Lehrzeit: 3 1/2 Jahre bzw. bei Wahl eines zweiten Hauptmoduls oder eines Spezialmoduls 4 Jahre

 

Berufsschule:
BS Ried und Linz

 

Du lernst:

 

• das Errichten und Inbetriebnehmen von elektrischen Maschinen und Geräten und betriebsspezifischen Anlagen
• das Instandhalten und Warten von elektrischen Maschinen und Geräten, betriebsspezifischen Anlagen sowie von Systemen der Gebäudetechnik
• die Suche und das Beheben von Fehlern und Störungen an elektrischen Maschinen und Geräten
• das Installieren, Inbetriebnehmen, Prüfen, Instandhalten und Warten von Systemen der Steuerungs- und Regelungstechnik sowie das Suchen und Beheben von Fehlern und Störungen an diesen Systemen
• das Ausführen der Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen, Umwelt- und Qualitätsstandards

 

Unser Angebot an dich:

 

• eine umfassende, abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung
• ein angenehmes Betriebsklima
• entsprechende Entwicklungsmöglichkeiten während und nach dem Abschluss der Ausbildung
• Lehrlingsentschädigung im 1. Lehrjahr: EUR 591,52
• Übernahme der Internatskosten während der Berufsschulzeit
• Prämien für sehr gute Erfolge in der Berufsschule sowie für erfolgreiche Lehrabschlussprüfungen


Elektroanlagenelektriker betreuen Anlagen und Maschinen in Industriebetrieben. Sie sorgen für die richtigen Stromanschlüsse und steuern die Maschinen, Anlagen und Prozesse. Sie montieren, installieren, warten und reparieren Stark- und Schwachstromanlagen sowie Steuer- und Regelanlagen.

 

Lehrzeit: 3 1/2 Jahre bzw. bei Wahl eines zweiten Hauptmoduls oder eines Spezialmoduls 4 Jahre

 

Berufsschule:
BS Ried und Linz

 

Du lernst:

 

• das Errichten und Inbetriebnehmen von elektrischen Maschinen und Geräten und betriebsspezifischen Anlagen
• das Instandhalten und Warten von elektrischen Maschinen und Geräten, betriebsspezifischen Anlagen sowie von Systemen der Gebäudetechnik
• die Suche und das Beheben von Fehlern und Störungen an elektrischen Maschinen und Geräten
• das Installieren, Inbetriebnehmen, Prüfen, Instandhalten und Warten von Systemen der Steuerungs- und Regelungstechnik sowie das Suchen und Beheben von Fehlern und Störungen an diesen Systemen
• das Ausführen der Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen, Umwelt- und Qualitätsstandards

 

Unser Angebot an dich:

 

• eine umfassende, abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung
• ein angenehmes Betriebsklima
• entsprechende Entwicklungsmöglichkeiten während und nach dem Abschluss der Ausbildung
• Lehrlingsentschädigung im 1. Lehrjahr: EUR 591,52
• Übernahme der Internatskosten während der Berufsschulzeit
• Prämien für sehr gute Erfolge in der Berufsschule sowie für erfolgreiche Lehrabschlussprüfungen